Geraetehaus2018

2018 machten die Umbaumaßnahmen am Gerätehaus Rimbach großen Fortschritt. Dank immenser Eigenleistung von Feuerwehrkameraden, aber auch von passiven Mitgliedern der FF Rimbach in den vergangenen Monaten, konnte der Umbau und die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses zu 90% abgeschlossen werden. Sämtliche errichtete Räume konnten eingeräumt werden. Des Weiteren wurde die Schlauchpflegeanlage in Betrieb genommen. 2019 stehen lediglich noch Instandhaltungsarbeiten am bestehenden Gerätehaus an, welche 2018 nicht mehr zur Fertigstellung erfolgt sind. Dies sind zum anderen die Asphaltierungsarbeiten des Vorplatzes, Verputzen der seitlichen Hausfassade, sowie die Neuanlegung des Treppenzugangs nach Ausführung der Abdichtungsmaßnahmen an der Außentreppe.

Allein im Jahr 2018 wurden somit wieder 2000 ehrenamtliche Helferstunden geleistet, die wiederum wie auch in den Jahren zuvor, die Gemeindekasse entlastet. Im gesamten belaufen sich die ehrenamtlichen Helferstunden auf stolze 6026 Stunden. Nach den aktuellen „Verrechnungssätzen des Maschinenring „für eine gewerbliche Arbeitskraft, konnte eine Entlastung der Gemeindekasse von insgesamt 138.598,00 erreicht werden.

 

Stand: 2019