singlekupplungDie neu entwickelte "SINGLE-Kupplung" von "WEBER HYDRAULIK" ermöglicht ein noch unkomplizierteres und vor allem schnelleres Arbeiten mit hydraulischen Rettungsgeräten und Aggregaten. Im Gegensatz zu älteren Kupplunssystemen kann nun auch bei anstehendem Druck an- bzw. abgekuppelt werden. Dies wird durch ein spezielles Ventilsystem erreicht. Somit braucht man im Einsatz die Leitungen am Aggregat nicht mehr drucklos schalten, wodurch wertvolle Zeit gewonnen werden kann.
Die "SINGLE-Kupplung" lässt sich im gekuppelten Zustand frei um 360° drehen und auch mit Schutzhandschuhen schnell und problemlos bedienen.